Rosalinde Haller 

mediale Beratung+Parapsychologie+Astrologie+Energetik+Tierkommunikation+Alte Heilkunst-Wenden, Tel: 0043 1 208 38 38 rosalinde.haller@hellsehen.net

 

Willkommen auf der Startseite von Rosalinde Haller!  


"Jahr 2018" Seite in Arbeit!!!! 

 

Neue Prognosen


Zurück zur Übersicht

17.05.2017

Orakelstunden – Die Sendung vom 16.5.2017

Neu-Wahlen und Politik
Für die Wahlen im Oktober sah ich schon zu Jahresbeginn, dass eine bunte Mischung die Regierung stellen würde und man so die FPÖ nochmals verhindern würde. Ich sehe großen Zuwachs für die Liste Kurz (die gespürte bunte Mischung). Herbe Verluste für SPÖ, Neos, Stronach, den größten für Grün… die FPÖ ziemlich gleich auf, bis leichtes Plus. Kurz wird sich aus jetziger Sicht einen schwächeren Regierungspartner als die FPÖ holen. Die absolute Mehrheit schafft er nicht.
Macron in Frankreich – Kurz (ähnlich) mit neuen Listen in der Politik. Das Ende der alten Parteien ist nun endgültig da. Kurz behält aber im Gegensatz zu Macron die Unterstützung seiner alten ÖVP-Partei. Er soll der ÖVP neue Werte bringen, den Kanzler und viele Jobs. Er scheint mit seinem Kalkül Recht zu haben. Allerdings nur für die nächsten 5 Jahre. Dann geht die Rechnung nicht mehr auf.

Bevölkerungs-Entwicklung
Zum Jahres-Wechsel gab es 7,47 Milliarden Menschen auf der Erde. Die UNO rechnet mit einem Bevölkerungswachstum von ca. 78 Millionen Menschen, PRO JAHR! Das wären etwa 9,7 Milliarden bis 2050. Dabei steigt die Anzahl der über 60-jährigen um gut 10 %. Um 1800 betrug die Weltbevölkerung 1 Mill. Menschen. 32% der heute lebenden Bürger sind Christen, 84% gehören einer Welt-Religion an, 16% sind ohne Bekenntnis, oft aber trotzdem gläubig. Afrika wächst am stärksten. Es ist an der Zeit dort Strukturen aufzubauen, weil sonst Europa und die westliche Welt Wirtschaftsflüchtlinge nicht mehr verkraften kann.

Gesundheit
Die Cholera-Epidemie zeigt – wieder einmal – auf dass die alten Seuchen keineswegs aus der Welt sind. Im Gegenteil, durch Kriege, Unruhen und Flüchtlingsströme sowie verminderter Impfungen, aber auch oft mangelnde hygienische Zustände (Müll-Abfuhr-Streiks, Umwelt) sehe ich wieder ein absolutes Ansteigen dieser Problematik.

Computer-Kriminalität
Die Computer-Kriminalität wird rasant weiter steigen und noch zu einem großen Problem werden. Gut bezahlte Spezialisten im internationalen Polizei-Dienst, sind derzeit noch der beste Schutz. Auch neue teure und gut bezahlte Schutzprogramme werden auf den Markt kommen. Das zeigt auch immer mehr den Trend – Jobs für Spezialisten, Technik und dann für Bildung und Pflege. Die restlichen Branchen stagnieren und werden schlecht bezahlt.

Quelle: Radio Arabella Wien,



Zurück zur Übersicht




 

 

968669