Mediale Beratung+Parapsychologie+Astrologie+Energetik+Tierkommunikation+Alte Heilkunst-Wenden, Tel: 0043 664 53 53 382  rosalinde.haller@hellsehen.net        Fr. Haller steht Ihnen auf Grund der neuen Geistheiltätigkeit für das Hellsehen nur mehr eingeschränkt für Verfügung (es kann zur etwas Wartezeiten kommen). Terminwünsche unter:  0043 664 53 53 382 (Name, Ihre Tel Nummer und Anliegen hinterlassen). Fr. Haller ruft Sie zurück. 

Das Jahr 2021

Jahr 2021


Zurück zur Übersicht

14.12.2020

Kabbala Chakra

Neue Extra- Themen:
Das Thomas Evangelium für 2021 sagt:
Jesus sprach: „Erkenne was Du vor Augen hast und was dir verborgen ist, wird Dir enthüllt“ Denn es gibt nichts Verborgenes, das sich nicht manifestieren wird.

Die kabbalistische Zuordnung von 2021
Im 5er Jahr passt zum Merkur der „Quinta Essentia“ dem Mittler.
Die Frucht vom Baum der Erkenntnis wird auferlegt.

Mit Tönen/Klang und Musik Erlösung finden.
Die Stimme, Sprache (Prophentum) die Aussagen prüfen. List, Betrug und geistige Verführung zwecks egoistischer Ziele einzelner Gruppen soll erkannt werden.

Die Engel welche man 2021 zwecks Hilfe bevorzugt anrufen kann.
Adnachiel
Ambriel (Merkur) er bietet Schutz und wehrt Böses ab. (Farbe von Orange bis Rosa)
Kafziel (Saturn)
Zadkiel (Jupiter) Der Erzengel welcher Transformationen unterstützt
Und für die großen Dinge:
Michael (Merkur)
Der Erzengel ist sehr Gott-nahe, verspricht Schutz und hilft Menschen sich aus Verstrickungen zu befreien.
Im Irdischen entspricht das Jahr 2021 der Planeten Gottheit Manda oder Sani, dem Schatten.

Kabbala
Das Jahr 2021 steht für die Darstellung des Mikrokosmos, des Menschen in all seinen Phasen und auch Daseinsformen. Das Wirken der vier Elemente im Menschen, welche durch das fünfte Element, das Akashaprinzip geleitet werden.
Fünf (2021) ist die Hälfte von Zehn und Zehn ist die gesamte Schöpfung. Der Mikrokosmos, die kleine Welt und die Menschen stellen daher nur die halbe Vollkommenheit dar. Alles was Menschen aktiv zum Ausdruck bringen können, gehört diesem Mikrokosmos an. Die graphische Darstellung der Fünf ist das Pentagramm, das stärkste magische Schutzzeichen.
Die 5 in der Kabbala steht für Gerechtigkeit und auch Strenge.
Der fünfte Name in der Kabbala ist Elohim Gibor (der starke Gott, welche die Frevel der Ruchlosen straft).
Als Numeration entspricht Gebura (Macht, Ernst, Kraft, Reinheit, Urteile welche durch Verheerung und Kriegszustände strafen) als positive Erscheinung gibt es den Gegenpol, die Tapferkeit.
Es wird auch als Tribunal gesehen (Gürtel, Schwert, der linke Arm Gottes)
Man nennt den Namen Pechad (Furcht, Angst) und er wirkt durch die Ordnung der starken, hohen Engel (Seraphim).
Das 5. Attribut (von 42 in der Kabbala) ist Terribilis (der Schreckliche) – Schreck durch Pandemie und ähnliches.
Von den 12 Attributen ist das fünfte Infinitus (Der Unendliche)
Der 5. Buchstabe, Der Athem

Chakra
Man muss sich 2021 besonders mit dem Basis Chakra auseinandersetzen (Saturn)
Im unerlöstem Zustand steht es für Lebensangst, Egoismus, Neid.
Im erlöstem Zustand:
Der Hüter der Schwelle überwindet die Todesangst. Es kommt zu Klarheit und Sicherheit, Bescheidenheit und Verantwortungsbewusstsein als Lebensbasis.





Zurück zur Übersicht





Karte
Anrufen
Email