Mediale Beratung+Parapsychologie+Astrologie+Energetik+Tierkommunikation+Alte Heilkunst-Wenden, Tel: 0043 664 2119002   rosalinde.haller@hellsehen.net        Fr. Haller steht Ihnen auf Grund der neuen Geistheiltätigkeit für das Hellsehen nur mehr eingeschränkt für Verfügung (es kann zur etwas Wartezeiten kommen). Terminwünsche unter:  0043 664 2119002 (Name, Ihre Tel Nummer und Anliegen hinterlassen). Fr. Haller ruft Sie zurück. 

Das Jahr 2022


Jahr 2022


Zurück zur Übersicht

23.12.2021

Persönliche mediale Vorschau 2022

Politik:
Ich sehe 2022 die Regierung brechen. Es kommt zu Neuwahlen.
Der derzeitige Trend wäre folgendermaßen.

Die ÖVP hat starke Verluste zu befürchten, etwa zwischen 30 ¬¬¬+ 40%
Die SPÖ relativer Gleichstand wie jetzt.
Die Grünen bleiben ziemlich stabil eventuell ein leichtes Plus.
Die Neos Zuwachs im 1 stelligen Prozent Bereich.
Die FPÖ um bis zu 30% Zuwachs.
Die MFG legt zu und die Wahrscheinlichkeit sich mit der FPÖ zusammen zuschließen ist zu sehen.

Ich sehe nicht das die Impfplicht durchgeht und wenn, höchstens kurz und wird gekippt. Bis dahin gibt es starke Aufstände und Demos.
Die Corona Beschränkungen werden ab Frühling etwa März kaum mehr spürbar und schlussendlich verschwinden.
Die Wirtschaft im Bereich Handel und Gastronomie leidet sehr unter den Corona Folgen. 20- 30% der Betriebe verschwinden, weil sie es nicht mehr schaffen.
Der Euro existiert 2022 noch, wird aber im Wert schwächer.
2023 sehe ich bereits Abwertungs- bzw. Bruch gefährdet. Höhere Bankspesen, Negativ Zinsen bereit 2022 deuten auf diesen Weg hin.
Die neue Währung 2023 wird in Zukunft Gold angebunden und daher geht Gold in Staatsbesitz und wird preislich reglementiert. (Auf ca. 850 € pro Unze).
Also Anlagen besser in Silber, Platin, Platinum und 1 Karat Diamanten (mit Zertifikat).
Die Immobilien sind 2022 noch relativ stabil, teilweise aber geht es bereits Richtung leichten Abwärts Trend. Am Land eher weniger als in der Stadt.
2023 nach dem Geld Bruch kommt auch der große Immobilien Preisknick.

Punkto Gesundheit:
Bei Corona wirkt die Herden Immunisierung und die Lage beruhigt sich. Es kommt in naher Zukunft keine ähnlich starke Epidemie.
Allerdings ist mit vielen Nachwirkungen und Krankheiten nach den Corona Impfungen zu rechnen.
Die Immunkraft von vielen Menschen ist abgeschwächt, nicht zuletzt auch wegen starken Ängsten.

Die Menschen werden nach Corona die Freiheit genießen, aber der Wertewandel wird spürbar und Luxus weniger wichtig.
Das Gegenspiel geimpft/ungeimpft wird nach Ende der Epidemie ziemlich abflauen.
Es gibt eine Hinwendung zu mehr Spiritualität und alternativen Heilweisen.
Alte Systeme jeder Art (auch das Schulsystem) brechen und die Menschen werden wieder freier und sich näher fühlen.



Zurück zur Übersicht


Karte
Anrufen
Email